• Jubiläum 100 Jahre MV Gunzenbach

  • Musikkabarett "Mistcapala" am 18.10.2019

Ehrenvorstand

Musikalischer Werdegang Dieter Zlotos

Dieter Zlotos wurde am 01.02.1939 geboren

Er startete seine Musikerlaufbahn  1963 mit der Tuba, die er bis heute noch bläst.

Er war Jugendbetreuer vom 6.1.1968 – 11.1.1970 und vom 6.1.1971 – 6.1.1973

In der Generalversammlung am 06.01.1973 wurde er zum 1.Vorstand  des Musikvereins Gunzenbach gewählt. Dieses Amt führte er über 22 Jahre vorbildlich, bis zum 11.03.1995.

Die „goldene Ehrennadel für besondere Verdienste“ Wurde ihm  beim 75 jährigen Gründungsfest am 29.5.1994 verliehen.

Am 11.03.1995 wurde Dieter Zlotos zum Ehrenvorsitzenden des Musikvereins Gunzenbach ernannt.

Die Überreichung  der Urkunde erfolgte beim Konzert am 08.04.1995.

Die Ehrung mit der “Großen Gold Nadel BDB des Verbandes für besondere Verdienste“ erfolgte am 21.10.1995. Eine weitere Ehrung für “ 50 Jährige aktive Mitgliedschaft“ vom Musikverein und vom Blasmusikverband Vorspessart zuletzt beim Frühlingskonzert am 23 03.2013

Ehrenvorstand

Musikalischer Werdegang Willi Stein

Willi Stein wurde am 30.12.1921 in Rothengrund geboren.

Er startete 1949 seine Musikerkarriere mit dem Flügelhorn .  In der Gründungsversammlung  am 27.01.1954 wurde er zum 1. Vorstand des Musikvereins Gunzenbach gewählt.

16 Jahre führte er den Musikverein bis zum 11.01.1970

Seit 1963 war er Beisitzer beim „Volksmusikverband Vorspessart“,  1971 wurde er zum  2. Präsidenten gewählt

In der Generalversammlung des Musikvereins am 05.01.1975 wurde Willi Stein zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

1985 musste er aus gesundheitlichen Gründen das Amt des 2. Präsidenten abgeben. In Würdigung seiner Verdienste wurde Herr Stein zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Mit der silbernen und goldenen Ehrennadel wurde er vom Musikverein und vom Blasmusikverband ausgezeichnet, ebenso erhielt er die Verdienstnadel in Gold für mehr als zehnjährige Mitarbeit im Präsidium.

Am 29.08.1997 verstarb Willi Stein, die Gunzenbacher Musiker begleiteten ihn mit Trauermärschen und Chorälen bei seinem letzten Gang.